Home
Wir über uns
Feuerwerke (Videos)
Höhenfeuerwerke
Bodenfeuerwerke
Großhandel
Rauchpatronen
Referenzen
DJ's
Partner
Unser Team
Kontakt
So finden Sie uns
Impressum

   Diese Art Feuerwerke wird von uns hauptsächlich durchgeführt. 

Um ein Höhen- oder Großfeuerwerk durchführen zu können, sind einige Grundvoraussetzungen an den Abbrennplatz erforderlich:
- mindestens 75 m im Radius freie Fläche.
- mindestens 200 m Sicherheitsabstand zu gefährdeten Objekten, z.B. Tankstellen, Reeddachhäuser.

- Es dürfen keine Pferdekoppeln in der näheren Umgebung sein.
- Die Einwilligung des Grundeigentümers muß vorhanden sein. 

Die Anzeige des Feuerwerkes bei den zuständigen Behörden erfolgt durch uns. Leider berechnen viele Gemeinden inzwischen Gebühren.

Falls Sie innerhalb des Jahres vorhaben sollten, selbst ein Feuerwerk mit Feuerwerkskörpern der Kat. II ( Silvesterfeuerwerk ) abzubrennen, können Sie sich bei Ihrem zuständigen Ordnungsamt eine "Ausnahmegehmigung zum Abbrennen Feuerwerkskörper der Kat. II" besorgen. Mit dieser Genehmigung verkaufen wir Ihnen das ganze Jahr über Silvesterfeuerwerk, das Sie natürlich auch nur zu dem genehmigten Anlaß abbrennen dürfen.

Top
Siegfried Sylla oHG| info(at)sylla-feuerwerke.de / Tel.: 0451 - 693 288 70